Diese Seite: drucken | als PDF

Partnerschaft Verl-Delphos


 

Vortreffen zur USA-Reise 2017 im Heimathaus Verl

Wie bei allen unseren Partnerschaftsreisen veranstalten wir auch dieses Mal wieder ein Vortreffen, damit sich die Reiseteilnehmer schon näher kennenlernen können, bevor es im Mai 2017 auf „Große Fahrt“ geht.

Außerdem besteht am Abend des Treffens für diejenigen, die noch keine feste Zimmergesellschaft haben, die Gelegenheit, sich mit den anderen noch Suchenden abzusprechen. Natürlich werden wir auch alle Fragen, die es vielleicht noch gibt, beantworten.

Alle Mitreisenden sind hiermit herzlich zum Vortreffen zur USA-Reise am Donnerstag, dem 2. März 2017, um 18:30 Uhr im Heimathaus Verl, Sender Straße 8 eingeladen!



 

—  Nicht nur für die USA-Reisenden interessant!  —

Fahrt zum Deutschen Auswandererhaus in Bremerhaven

Das hochmoderne interaktive Museum im „Alten Hafen“ dokumentiert auf sehr interessante Weise den Aufbruch von über sieben Millionen Deutschen in die Neue Welt, unter ihnen auch die Auswanderer, die von Verl nach Delphos, USA gingen, um dort unsere heutige Partnerstadt in Ohio aufzubauen.

Daher war die Bremerhaven-Tour ursprünglich eigentlich für die Teilnehmer unserer USA-Reise im Mai sozusagen als „Vorbereitung“ auf Fahrt gedacht, indem wir in Bremerhaven den Ausgangspunkt der deutschen Amerika-Auswanderung und später dann mit der Besichtigung von Ellis Island im New Yorker Hafen das Ziel der Auswanderer des 19. Jahrhunderts in Augenschein nehmen wollten.

Da der Leiter der Arbeitsgruppe "Partnerschaft Verl-Delphos" jedoch von vielen, die nicht bei der USA-Reise im Mai dabei sein werden, darauf angesprochen wurde, dass sie diese Tour nach Bremerhaven auch sehr interessant fänden, entschloss er sich dazu, gleich einen 50er Reisebus anzumieten und diese Fahrt nach Bremerhaven für alle anzubieten, also auch für Nicht-Mitreisende und auch für Nicht-Mitglieder im Heimatverein, d.h. jeder Interessierte kann mitfahren, denn die Teilnahme ist vollkommen unabhängig von einer Mitgliedschaft im Heimatverein oder davon, ob jemand die USA-Reise im Mai gebucht hat!

Unsere Fahrt nach Bremerhaven ist ein Muss für alle, die an der Partnerschaft Verl-Delphos oder auch ganz allgemein an der Geschichte der deutschen Amerika-Auswanderung interessiert sind. Wir laden Sie ganz herzlich ein, uns am Samstag, dem 18. März 2017, auf eine Zeitreise der besonderen Art zu begleiten.

Wir fahren früh am Morgen los, damit Sie ausreichend Zeit vor Ort haben, um alles genau zu erkunden. Die Abfahrt ist um 5:45 ab Betriebshof Apelmeier in Kaunitz und um 6:00 Uhr ab Busbahnhof Verl. Unsere Führung beginnt um 11:00 Uhr und dauert etwa eineinhalb Stunden. Danach besteht die Möglichkeit, im Museum selbst oder in einer der vielen Örtlichkeiten des alten Hafens zu Mittag zu essen. Das bekannte „Klimahaus“ liegt übrigens gleich nebenan. Gegen 16:00 Uhr fahren wir zurück, sodass Sie damit rechnen dürfen, um ca. 20:00 Uhr wieder in Verl einzutreffen.

Die Gesamtkosten für Busfahrt, Eintritt und Führung betragen 45,- € pro Person und sind im Bus in bar zu entrichten. Für diese Tour ist eine Anmeldung bis zum 3. März 2017 bei Fam. Meißner (Tel. 7371) erforderlich.

Lassen Sie sich diese interessante Fahrt nicht entgehen!



 

Große USA-Reise 2017 mit Besuch in Delphos und New York


      

Nach einer längeren Pause fahren in diesem Jahr wieder in die USA. Unsere Reise führt uns im Rahmen der Städtepartnerschaft Verl-Delphos vom 19. bis 28. Mai 2017 nach Delphos und weiter nach New York City. Damit schließt sich für Frithjof Meißner, den Leiter der Arbeitsgruppe „Partnerschaft Verl-Delphos“ im Heimatverein Verl, der diese Aufgabe nach Rückkehr von der Reise in jüngere Hände legen möchte, gewissermaßen ein Kreis, denn schon die allererste Partnerschaftsreise über den großen Teich, die er gemeinsam mit seiner Frau Christine organisierte, ging zu Ostern 1995 zu den Freunden in Ohio und – auch damals schon – nach New York.

Seitdem hat sich in der Weltstadt am Hudson River eine Menge getan. Das wollen wir uns anschauen. Für die Reise haben sich 31 Personen angemeldet, die in New York City sicherlich viel Interessantes sehen und Spannendes erleben, sich aber auch auf wertvolle und ganz persönliche Begegnungen in Ohio freuen dürfen, denn die deutschen Gäste werden in Delphos in Familien untergebracht sein.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, finden Sie hier weitere

Informationen zur USA-Reise 2017.



Click on the tree to see its bright shine...

T h a n k   y o u   v e r y   m u c h !

Dear HOST FAMILIES in Delphos,

Also in name of the German students and their parents, the Verl-Delphos Friendship Link organization would like to thank our American friends for hosting the German students in the recent exchange season and for making them feel at home in Delphos. We'd especially like to thank Rick Hanser for the organization of the students' stay and for all the work that he has done, is still doing, and will do in the future for the student exchange. A big hug to you, Rick!

But we'd also like to point out to all the American parents in Delphos that the student exchange needn't be a one way street. Your children are always welcome to come to Germany and to stay in host families here. We'd really be happy if you sent them over to the land of your ancestors to experience the "German way of life", like our students got a wonderful impression of the "American way of life" when they stayed in Delphos.

...by the way, the next exchange season is approaching and the portraits of the 2017 students will soon be available at Rick's home. So have you already thought about hosting a German student next fall? We'd be very happy to welcome you in the group of host families! Please also tell your friends, relatives, and neighbors about the possibility to host a young person from Germany in their homes in the next exchange season.

THANK YOU VERY MUCH AGAIN FOR ALL YOUR EFFORTS AND FOR YOUR GREAT HOSPITALITY!

                    Frithjof Meissner
President of the Verl-Delphos Friendship Link
          in the Historical Society of Verl



Amerikanische Partnerschaftsseiten online!

Seit einiger Zeit gibt es auch auf amerikanischer Seite einen Internet-Auftritt zur Städtepartnerschaft Verl-Delphos, den unser lieber Freund Rick Hanser, der in Delphos die Partnerschaftsaktivitäten koordiniert, eingerichtet hat und fortlaufend pflegt. Dort finden Sie viele Informationen und Fotos. Klicken Sie sich doch mal rein beim Delphos / Verl Friendship Link.


Nach oben